#sportVEREINtlippe - Initiative zur Förderung des Sports in Lippe

Antragstellung für den zweiter und dritter Baustein bald möglich

Antragstellung

Eine Antragstellung für den zweiten und dritten Baustein ist ab dem 25.05.2021 möglich. Die Vergabe der Fördermittel erfolgt nach inhaltlicher Prüfung. Die Antragsformulare befindet sich hier:

Eine Antragstellung ist vom 25.05.2021 bis 13.06.2021möglich. Förderzeitraum ist der 25.05.2021 bis zum 31.12.2021.

Sonderförderung: Gutscheinaktion - Druckkosten

Über ein Gutscheinsystem können Vereine finanzielle Anreize setzen. Beispielsweise könnten vier Trainingseinheiten mit dem Gutschein kostenfrei in Anspruch genommen werden. Mustergutscheine können beim KSB abgerufen werden oder selbst entworfen werden. Die Verteilung der Gutscheine erfolgt über die Vereine in Eigenregie. Vom KSB werden lediglich die Druckkosten über die Fördermittel bezuschusst.

Für den Druck von Gutscheinen stehen gesonderte Mittel von insgesamt 2.000€ zur Verfügung. Jeder Verein kann hier zusätzlich zu den 500€ aus #sportVEREINtlippe bis zu 200€ erstattet bekommen. Die Sonderförderung „Gutscheinaktion – Druckkosten“ wurde im Antragsformular für den Baustein III aufgenommen.

Allgemeine Informationen zum Förderprogramm

Der Kreissportbund Lippe e.V. und der Kreis Lippe fördern und unterstützen gemeinsam mit 27.000 € das Engagement der lippischen Sportvereine, Sportverbände und Fachschaften in der Corona-Krise. Zum 22.02.2021 können Anträge im ersten Förderbaustein "Maßnahmen des während des Lockdowns" beim KSB Lippe e.V. gestellt werden. Gefördert werden u.A. technische Ausstattung, Honorare, Sportmaterialien oder Druckkosten.

Allgemeine Zielsetzungen der Initiative:

  • Lippische Sportvereine/-verbände sollen dabei unterstützt werden in der Corona-Krise sichtbar zu sein.
  • Die Digitalisierung der Sportvereine/-verbände soll ausgebaut und gestärkt werden.
  • Unkonventionelle und kreative Angebote zur Mitgliederpflege/Gemeinschaftsförderung sollen geschaffen und etabliert werden.
  • Lippische Sportvereine/-verbände sollen unterstützt werden, Hygienekonzepte und besondere Auflagen erfüllen zu können.
  • Lippische Sportvereine/-verbände sollen für den Wiedereinstieg und den damit verbundenen Auflagen etc. gut aufgestellt sein.
  • Formate, die den Wiedereinstieg ermöglichen, sollen initiiert werden.
  • Sportvereine sollen neue Mitglieder werben und ausgetretene Mitglieder wieder gewinnen.
  • Angebote, die die Zukunftsfähigkeit der Sportvereine/-verbände fördern, sollen ausgebaut und gestärkt werden.

Antragsberechtigt sind:

Alle lippischen Sportvereine, die Mitglied im Kreissportbund Lippe e.V. sind, sowie alle lippischen Stadt- und Gemeindesportverbände und Fachschaften.

Abwicklung des Förderprogramms:

Die Ausrichtung der förderfähigen Maßnahmen orieniert sich an drei Bausteinen:

  1. Maßnahmen während des Lockdowns
  2. Maßnahmen zum Wiedereinstieg in den Sportbetrieb
  3. Maßnahmen zur Mitglieder (neu)gewinnung bzw.- werbung

Angepasst an die aktuelle Situation ist eine Antragstellung in dem jeweiligen Baustein möglich. Jeder Verein kann zu jedem Baustein einen Antrag stellen. Die maximale Fördersumme pro Verein und Baustein berträgt 500 €, so dass ein Verein maximal 1500 € Förderung im Rahmen der Intitiavie #sportVEREINtlippe erhalten kann.