Kreissportbund Lippe e.V. - PortalKreissportbund Lippe e.V. - PortalKreissportbund Lippe e.V. - PortalKreissportbund Lippe e.V. - Portal
Zur Startseite

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Mo. 9:00-13:00

Di., Mi. u. Do. 09:00-16:00

Fr. 9:00-12:00

In den Ferien

Mo.-Fr. 9:00-13:00

Termine

29.06.2016
Integration durch Sport
18:30 im Kreishaus in Raum 404

19.09.2016
Workshop: Gesundheitsfördernder Lebensort Sportverein
Flurstr. 2 in 32839 Steinheim

11.12.2016
Sportgala
in der Lipperlandhalle

Überwinde den inneren Schweinehund

Herzlich Willkommen...

...auf dem Serviceportal des Kreissportbundes Lippe e.V.

Auf unseren Internetseiten finden Sie interessante Informationen und Downloads, wichtige Termine sowie Berichte über Projekte und Initiativen.

Ihr Team vom Kreissportbund Lippe e.V.

 AKTUELLES

Linda Stahl: Bronze bei den Deutschen Meisterschaften in Kassel – nun geht es zu den Europameisterschaften in Amsterdam

23 Fans aus Linda’s lippischem Heimatverein unterstützten sie in Kassel und freuten sich mit ihr über die Bronzemedaille.

 

Sicherlich hätte sich unsere Vize-Präsidentin Linda Stahl bei den Deutschen in Kassel 2, 3m mehr gewünscht, aber ordentliche 61,44m brachten ihr den 3.Platz. Wir gratulieren ganz herzlich!

Dominiert wurde der Speerwurfwettbewerb von Christin Hussong, die mit 66,41m nicht nur den Meistertitel holte, sondern auch mit dieser neuen persönlichen  Bestleistung Weltjahresbestleistung 2016 warf.

Im Anschluss an die Deutschen nominierte der Deutsche Leichtathletik-Verband das Team für die Europameisterschaften in Amsterdam (06.-10.07.). Und da ist Linda dabei. Auch hierzu gratulieren wir ganz herzlich und starten dann schon mal mit dem Daumen drücken.

Auftaktveranstaltung "Integration durch Sport in Lippe"

Der KSB Lippe sowie die Sportjugend des KSB Lippe werden in Zukunft verstärkt in dem Bereich Integration und Arbeit mit Flüchtlingen aktiv werden. Neben einer Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum sind wir dabei uns langfristig an dem Projekt „Integration durch Sport“ des LSB NRW zu beteiligen. Hier werden in Zukunft mehr finanzielle Mittel durch den LSB NRW und das kommunale Integrationszentrum für Sportvereine zur Verfügung stehen. Genauere Informationen wird es bei einer Auftakt-Informationsveranstaltung am 29.06.2016 um 18:30 im Kreishaus geben. Als Referentin kommt die Migrationsexpertin Prof. Dr. Kleindienst-Cachay. Zudem wird es die Möglichkeit geben sich auszutauschen und mehr über Fördermodalitäten in dem Bereich zu erfahren.
Termin: Mittwoch, 29.06.2016, 18:30 – 21:00Uhr
Ort: Kreishaus Lippe, Raum 404
(Felix-Fechenbach-Str. 5, 32756 Detmold)
Folgende Themen sind vorgesehen:

  • Begrüßung
  • Inputvortrag von Prof Dr. Kleindienst-Cachay „Integrationspotentiale des Sportvereins"
  • Vorstellung von Best Practice Projekten
  • Diskussionsrunden zu verschiedenen Themen im Bereich der Integration in den Sport
  • Erfahrungsaustausch

Im Rahmen der Querschnittsaufgabe „Integration, Inklusion und Flüchtlinge & Sport“ fördert der Landessportbund NRW und die Landesregierung NRW den regelmäßigen Informations- und Erfahrungsaustausch.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Um aber Bestuhlung und Getränke besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung mit beiliegendem Meldebogen bis zum 20.06.2016.
Hier steht das offzielle Anmeldeschreiben zum Download für Sie bereit

Sportabzeichen 2015: KSB Lippe auf Rang 4 in NRW!

Aller guten Dinge sind 3! Nach 2013 und 2014 rangiert der KSB Lippe auch 2015 wieder auf Platz 4 beim NRW-Sportabzeichenwettbewerb. Ein schöner Erfolg und ein Zeichen hoher Kontinuität der Sportabzeichenarbeit der Schulen und der Vereine in Lippe. Platz 1 ging zum nunmehr neunten! Mal in Reihenfolge an den KSB Coesfeld. Hier die weiteren Platzierungen: 2. KSB Gütersloh, 3. KSB Warendorf, 5. KSB Borken, 6. KSB Herford.
Über tolle Platzierungen (bis Rang 10) durften sich folgende lippische Schulen freuen. Platz 1 in der Gruppe der Förderschulen ging an die Pestalozzischule Extertal, verbunden mit einer 1000€-Prämie; Platz 6 für die Albert-Schweitzer-Schule Lage. Ein ausgezeichneter 3.Platz ging in der Kategorie Sekundarschulen I und II mit bis zu 500 Schüler/innen an die August-Herrmann-Francke-Hauptschule Detmold. In der Gruppe der Schulen mit über 800 Schüler/innen belegte das Rudolf-Brandes-Gymn. Bad Salzuflen Platz 9.
Erfolgreichster lippischer Stadtsportverand war 2015 mit Platz 5 in NRW der SSV Lügde.

Wir Gratulieren dem VfL Hiddesen und der August-Hermann-Francke Hauptschule

Besonders hervorzuheben ist die August-Hermann-Francke Hauptschule und der Vfl Hiddesen. Nach Maßgabe der abgelegten Sportabzeicheneine ist August-Hermann-Francke Hauptschule die sportlichste Schulen Deutschlands. Weitere Infos finden sich auf der Homepage des Stadtsportverbandes Detmold sowie in dem Artikel der LZ (siehe rechte Seite).

Ein Gewinn für alle Beteiligten! Der neue Kooperationsvertrag zwischen dem Kreissportbund Lippe e.V. und dem Lüttfeld-Berufskolleg

Lemgo. In einem feierlichen Rahmen unterzeichnete der Präsident des Kreissportbundes Lippe e.V. Wilfried Starke und der Stellvertretende Schulleiter des Lüttfeld-Berufskollegs Michael Tönnesmann eine Kooperationsvereinbarung zur Durchführung von DOSB-Lizenzausbildungen. Die beiden Vertragsparteien betonten, dass die angestrebte Kooperation für alle Beteiligten einen großen Gewinn darstellt. Die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit und Soziales (Allgemeine Hoschulreife Freizeitsportleiter/-in) können durch diese Kooperation zahlreiche Praxiserfahrungen in den Sportvereinen der Region sammeln. Sie können im Rahmen ihrer Ausbildung insbesondere den Übungsleiterschein-C erwerben, ohne Geld dafür bezahlen zu müssen. Die Vereine in Region sind immer auf der Suche nach Trainern und Übungsleitern, betonten die Kooperationspartner. Während der Vertragsunterzeichnung waren auch Benjamin Kramer, Vizepräsident des Kreissportbundes Lippe e.V. und Anika Rabe, Mitarbeiterin des Kreissportbundes Lippe e.V. anwesend. Von Seiten des Lüttfeld-Berufskollegs nahmen die Bildungsgangleiterin Synke Rothe sowie die Lehrkräfte Claudia Müller-Hampus und der Klassenlehrer Daniel Scheiblich vom zukünftigen Beruflichen Gymnasium für Gesundheit und Soziales (Allgemeine Hochschulreife Freizeitsportleiter/-in) an der Vertragsbesiegelung teil.

(Quelle: LBK Lemgo)

Kontakt

KSB Lippe e.V.
info(a)ksb-lippe.de
+49 (0)5231 - 62 7902

SportBildungswerk im KSB Lippe e.V.
bildungswerk(a)ksb-lippe.de
+49 (0)5231 - 62 7908

» alle Kontaktdaten

Gefördert durch

Copyright © 2016 Bildungswerk. Alle Rechte vorbehalten.