Impfen ohne Termin für Vereinsmitglieder und Übungsleitungen

Der Kreis Lippe weist auf ein besonderes Impfangebot auch für Vereinsmitglieder und Übungsleitungen hin. Bitte nutzt das Impfangebot, damit ihr sicher und geschützt trainieren könnt!

Jeder, der über 16 Jahre alt ist, kann sich ab sofort bis einschließlich Sonntag, 18. Juli, ohne vorherige Terminvereinbarung im Impfzentrum Kreis Lippe gegen Covid 19 impfen lassen.

„Um sich und andere zu schützen, appelliere ich an jeden, der bisher die Möglichkeit einer Impfung noch nicht wahrgenommen hat, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen“, sagt Landrat Dr. Axel Lehmann. „Nur, wenn wir eine hohe Impfquote erreichen, ist das Virus – auch mit Hinblick auf die Delta-Variante – beherrschbar“.

Das Impfangebot kann zwischen 14 und 19 Uhr in der Phoenix Contact Arena in Lemgo wahrgenommen werden. Mitzubringen ist ein Lichtbildausweis, wenn vorhanden die Krankenkassenkarte und der Impfpass sowie bei unter 18-Jährigen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten und der von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Aufklärungsbogen zur Covid 19-Impfung (zum Download auf der Internetseite des RKI).

Personen, die bereits einen Termin gebucht haben, haben Vorrang. Daher kann es bei Impfungen ohne Termin zu Wartezeiten kommen. Der Impfstoff ist frei wählbar, bei Astrazeneca und Johnson & Johnson erfolgt eine individuelle Risikoanalyse bei Personen unter 60 Jahren.