Fair und sicher am Pool

Immer wieder klagen Freibäder und Badegäste über zu wenig Aufsichtspersonal in den Freibädern. Auch der Umgang mit Konflikten im Schwimmbad führt zu Schwierigkeiten und Problemen.

Aufgrund der Nachfrage wird gemeinsam mit dem Schwimmverband NRW die neu konzipierte Schulung „Fair und sicher am Pool“ angeboten.

Die Fortbildung wird vom Kreis Lippe im Rahmen des Programms „Demokratie leben! – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ gefördert und ist daher für die Teilnehmenden kostenfrei.

Ausschreibung