Delegiertenversammlung fand erstmals digital statt

Erstmals fand die jährliche Delegiertenversammlung coronabedingt digital statt. Rund 75 Teilnehmer folgten am 04. Mai der Versammlung, die KSB Präsident Friedhelm Böger souverän moderierte.

Nach dem Grußwort von Landrat Dr. Axel Lehmann berichtete Böger über die Aktivitäten des KSB Lippe im letzten Jahr. Besonders erwähneswert sind hier die Unterstützungs- und Beratungsleistungen, die vorallem durch Corona vermehrt in Anspruch genommen wurden. Auch gab der Präsident einen Ausblick über die aktuellen Aktivitäten des Kreissportbundes Lippe.

Auch die Präsidiumswahlen konnten reibungslos digital durchgeführt werden.

Folgende Ämter wurden neu besetzt:

Vizepräsident: Dr. Linda Stahl (Wiederwahl)
Vizepräsident: Karim Suleiman
Schatzmeisterin: isabel Brand

Darüber hinaus ergänzen Juliette Rolf und Daniel Hollensteiner ab sofort die Arbeit des KSB Lippe im erweitertern Präsidium.
 

Präsentation des Delegiertenversammlung